goldnuggets

EEV AG Interessengemeinschaft nimmt Arbeit auf

würden. Hier geht es darum für die Anleger eine Situation zu schaffen, das diese einen großen Teil ihres Geldes zurückbekommen, wenn möglich sogar 100 % des einbezahlten Kapitals. Dafür, so Jürgen Peter Müller, wollen wir dann arbeiten.  Es haben in der Vergangenheit, vor allem die Berichte von Jens Heitmann von der HAZ, nicht gestimmt das das Kraftwerk nichts Wert ist. Weiterlesen…

Cosmeticexpress Informiert: Die Geschichte des Parfums

wird über den Geruchssinn, der mit dem Limnischen System in unserem Gehirn gekoppelt ist und hier zahlreiche Gefühle auslöst, erzeugt. Die Priester in Mesoptamien und im alten Ägypten verbrannten in ihren Tempeln Hölzer und Pflanzen, damit die gut riechenden Düfte zu den Göttern aufsteigen könnten. Die Götter sollten damit geehrt und wohl gesonnen gestimmt werden. Auch die ägyptischen Pharaonen wurden mit besonders aromatischen Salben und Essenzen nach ihrem Tod eingesalbt, woraus sich im Laufe der Zeit das Parfümieren entwickelte.
Sie verwendeten dabei hauptsächlich Salben aus Rosmarin, Anis oder Zitrone. Die wohl riechenden Salben und Wässerchen waren jedoch ausschließlich der Oberschicht und den reichen Aristokraten vorbehalten. Für die ärmere Bevölkerung blieb weiterhin nur das Verbrennen von Hölzern und Kräutern, wie Minze und Thymian. Sie setzten das Ritual in Kulten ein, im Wesentlichen, um eine höhere Spiritualität zu erlangen. Bei den Aristokraten hingegen entstand mit der Zeit eine immer weiterreichender Mode, sich mit Düften zu umgeben. Sie versuchten damit den Göttern nah zu sein, ihr Lebensgefühl auszudrücken und sich eine gewisse Aura zu verleihen. Die Entwicklung des Parfums wurde so erheblich beschleunigt.

Weiterlesen…

Immovaria.Immobilien mehr als nur Immobilienverkaufen

Nur eine Immobilie kaufen, damit ist es nicht getan. Man muss bereits im Vorfeld darauf achten das die Immobilie am richtigen Standort ist, denn das Wertsteigerungspotential ist abhängig von der Lage, deshalb heißt es auch „Die drei Entscheidungskriterien für den Erwerb einer Immobilie sind Lage,Lage,Lage. Weiterlesen…

IFMC Karlsruhe- Sie suchen eine Immobilie zur Eigennutzung oder zur Fremdvermietung? Dann nutzen Sie unsere

will mich in dieser Immobilie ja mein Leben lang wohl und zu Hause angekommen fühlen. Da diskutiere ich gerne, aber aus einem völlig andere Blickwinkel, natürlich die Größe der Küche, die Farbe der Fliesen, die Form der Badewanne, ob ich einen Hauswirtschaftsraum benötige usw. Dinge die mir wichtig sind als die Person die darin LEBEN will. Wir lernen unsere Kunden bei vielen Gesprächen kennen, und wissen dann was unseren Kunden wichtig ist, wenn wir Ihre Immobilie suchen. Weiterlesen…

Leipziger Tafel e.V. sammelt Spenden für Projekt „Bennigsenstraße“

Leipzig boomt. Immer mehr Menschen zieht es in die Messestadt. Doch nicht allen geht es gut. Nicht wenige Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Diese finden sie dann beispielsweise bei der Leipziger Tafel. Rund 13.000 Menschen kommen jeden Monat in die sieben Lebensmittelausgabestellen. Dort bekommen sie eine warme Mahlzeit und einen Essensbeutel für die nächsten Tage. Tendenz steigend. „Die Zahl der Hilfesuchenden Menschen nimmt stetig zu. Zu uns kommen rund 20 % mehr Menschen als noch vor einigen Jahren. Und das in einer so boomenden Stadt wie Leipzig.“, so Dr. Werner Wehmer von der Leipziger Tafel e.V. Ältere Menschen, alleinerziehende Mütter und Flüchtlinge bilden den Hauptanteil unserer Kundschaft, so Dr. Werner Wehmer. Um diese Menschen kümmern sich die rund 90 überwiegend ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter.

Weiterlesen…

1. November 2016 bis 31. Dezember 2016 sammelt die Leipziger Tafel in Leipzig Spenden um Menschen in Not zu

Hilfe leistet, der die Leipziger Tafel in die Lage versetzt noch mehr bedürftigen Menschen zu helfen, denn helfen ist das Handwerk aller Mitarbeiter der Leipziger Tafel.Natürlich wissen wir, das gerade vor Weihnachten viele Organisationen um eine Spende bitten, und es genauso verdient hätten das man ihnen hilft wie uns. Weiterlesen…